Die rechtliche Situation in Kroatien

Vom Hafenamt Rijeka wurde uns bestätigt, dass des SRC von RYA in Kroatien gültig ist!

Stjepan Vuk vom Ministerium schreibt:
Wir können das Zeugnis in Kroatien als ausländische Bestätigung annehmen, dass Sie qualifiziert sind, eine Funkanlage auf einem Wasserfahrzeug (ausschließlich für Kähne und Yachten) zu bedienen, gemäß den Bestimmungen der Ordnungsrichtlinie für Kähne und Yachten.

Anmerkung: Es ist allerdings nicht möglich, alte kroatische Küstenpatente ohne Funk umzuschreiben, wenn man das SRC der RYA besitzt. Dazu muss man die Ergänzungsprüfung in Kroatien machen. Diese ist allerdings leicht zu schaffen, wenn Sie vorher bei uns die Ausbildung für das SRC gemacht haben.
Der 2. Absatz ist nicht für Yachten relevant, und bezieht sich auf die Berufsschifffahrt. Aber das ist sowieso klar, denn für ausrüstungsplichtige Schiffe braucht am ein anderes Zeugnis (Restricted Operators Certificate ROC), das alle 5 Jahre erneuert werden muß!

Jedoch können wir das beiliegende Zeugnis nicht mit der Ausstellung einer entsprechenden Beglaubigung anerkennen, wie dies in Artikel 100 der Ordnungsrichtlinie für Berufe und Qualifikationsnachweise von Seefahrern (Amtsblatt der Republik Kroatien 50/07) vorgeschrieben ist.

Link zum Schreiben des Hafenamtes Rijeka und zur Übersetzung